Samstag, 26. November 2011

Malen nach Qualen

Am Anfang war die Idee: Könnte man sich nicht was dazu verdienen, indem man irgendwelche Kurse anbietet?

Eine Freundin hatte mir erzählt, dass es in ihrem Dorf verschiedene Freizeitangebote für Kinder gibt, und darunter auch so tolle Sachen sind wie "Schneckenwanderungen". Also man geht nach regnerischen Tagen mit den Kindern in den Wald und versuch so viele Schnecken wie möglich zu entdecken. Und dafür geben Eltern Geld aus. D.h. im Grunde muss man irgendwelche Banalitäten nur entsprechend anpreisen.

Und wie man so überlegt wird es immer alberner. Das gepaart mit zu viel kreativer Energie und heraus kommt sowas:

Malen nach Qualen
Ein Kurs für kreative Masochisten
Für jeden Künstler ist sie unerlässlich: Die Inspiration! Doch woher nehmen wenn nicht stehlen? Kaum etwas hat unsere großen Künstler jemals mehr inspiriert als die Lust oder die Qual - oder eben die Lust an der Qual. Aus Herzschmerz, aus Verzweiflung und aus so manchen Tränen sind letztlich große Meisterwerke geflossen.
Dieser Kurs wird Ihnen helfen Ihr künstlerisches Potential zur vollen Entfaltung zu bringen und Sie mit allen nur erdenklichen Quälereien zur Seite stehen. Entdecken Sie die Kraft die aus der Kombination von Pinsel und Peitsche strömt und erleben Sie, wie die Inspiration Sie mit jedem Hieb trifft und zum Malen zwingt. Im Laufe des Kurses werden Sie mit einem breiten Repertoire an physischen Schmerzen sowie seelischen Grausamkeiten konfrontiert und können so selbst entdecken, was Ihren individuellen Künstlergeist am meisten anspricht. Die Wahl des künstlerischen Mediums steht Ihnen dabei völlig frei: Ob Pinsel oder Bleistift, Radierer oder glühende Kohlen - Ihrer freien Entfaltung steht nichts im Weg und wir möchten Sie nur dazu ermutigen auszuprobieren, was immer Ihnen die Inspiration aufzwingt!
Da Sie unabhängig von Ihrem Erfolg immer weiter bestraft und gequält werden, entsteht für Sie eine einmalige, höchst bereichernde Win-Win Situation: Misserfolg wird sie zusätzlich quälen und über die Maßen weiter inspirieren!
Bitte beachten Sie auch unsere speziellen Gruppenangebote und die Möglichkeit von Geschenkgutscheinen.
Mindestalter: 18 Jahre; Teilnehmerzahl nach oben offen

Keine Kommentare: