Donnerstag, 18. September 2008

Geburtstage

Letztens musste ich mehrere Pizzen auf einen Kindergeburtstag liefern. Und so überschwänglich bin ich bisher absolut noch nie begrüßt worden: Heeeeyyyy! Der Pizzamann! La-Ola-Welle und Begeisterung. Da die ganzen kleinen Menschen alle auf mich zugestürmt kamen und mich umringten war es dann allerdings etwas schwierig, meine schwere Ladung bis zum rettenden Tisch zu bringen, aber zum Glück konnte die Mutter rechtzeitig eingreifen und die Meute auf ihre Plätze an den Tisch locken. Während sie dann das Geld hohlen ging, konnte ich dann bei den Kids nochmal dick auftrumpfen und ihnen erklären, was sie mit den kleinen roten Päckchen (Pizza-Chilis) machen konnten, die gratis bei der Lieferung mit dabei waren. Die warn völlig hin und weg davon und ich hoffe mal, dass sie dann auch wirklich so andächtig mit den Chilis umgegangen sind, wie sie mich angeschaut haben, als ich erklärt habe, dass die wirklich sehr sehr scharf sind.

Etliche Stunden später musste ich dann auf eine andere Geburtstagsfeier, allerdings mit älteren Kindern. So um die 16 Jahre alt. Genau konnte man es nicht sagen, ob die Jungs die da aufgemacht haben betrunken, bekifft oder von Haus aus total verpeilt waren. Auf jeden Fall ging erstmal das Geschrei los: "PIZZA IST DA! WER ZAHLT? Ob ich nicht reinkommen und die Pizza schon mal da hinstellen..." Aber ich warte lieber, bis sie von ich weiß nicht wie vielen Leuten endlich genug Geld zusammen haben, um die Pizza zu bezahlen.
Als ich dann aber im Laden zurück bin, lag da schon die nächste Bestellung bereit an genau die gleiche Adresse. Und sie wohnen ja zum Glück nur im hintersten Stäudach, also quasi fast schon in Pfrondorf. (wem das alles nichts sagt: verdammt weit weg) Und da ich den Weg schon kenne, darf ich da also gleich nochmal hin. Anscheinend hatten die Jungs von vorhin den Mädels keine Pizza abgeben wollen und drum haben die nochmal extra bestellt. Immerhin stellt sich diesmal nicht die Frage wer zahlt, sondern: "Wo ist meine Handtasche? Hast du meine Handtasche gesehen? Da ist doch mein ganzes Geld drin! Wo kann ich die nur hingelegt haben?" Die Mädelshorde wird leicht hysterisch und drum schauen auch nochmal ein paar der verpeilten Jungs vorbei, was da an der Haustür schon wieder abgeht. Und einer meint dann noch so zu mir: Du... dich kenn ich! Wo hab ich dich schonmal gesehen? Die Antwort war nicht schwer: "Vor rund 30 Minuten an genau der selben Stelle mit einer etwas anderen Pizza." Das fand er dann unglaublich witzig... ich weiß nicht warum.

Was ist da nur alles in den Jahren zwischen der einen Geburtstagsfeier und der anderen schief gegangen?

Keine Kommentare: