Samstag, 20. Juli 2013

Übergelaufen

Kann es denn möglich sein, dass mitten in einer Halle, in der viele Leute arbeiten, ein Kessel mit Schokolade überlaufen kann, und es eine halbe Stunde lang niemand bemerkt? Kaum zu glauben, aber der Frühschicht passiert. Und wer kam dann in der Spätschicht dazu alles wieder sauber machen zu dürfen? Richtig, meine Wenigkeit. 

Und so waren wir dann rund 3 Stunden lang beschäftigt: Fest gewordene Schokolade vom Boden kratzen, den Rest mit heißem Wasser zu schmelzen und unter viel Schrubben zu entfernen. Maschinen auseinanderbauen, putzen und wieder zusammen bauen.

Was für ein Freitag... aber jetzt ist ja doch endlich Wochenende geworden.

Und immerhin weiß ich nun, dass es eben doch möglich ist: Unmengen von Schokolade wegputzen und dabei Kalorien verbrennen!

Keine Kommentare: