Samstag, 31. März 2012

Bye, bye Tübingen

Zum Schluß war es nicht laut, es war einfach vorbei



Ich hab den Schlüssel liegen lassen
Kein Geschrei und kein Krach
Hab die Tür zugezogen und eine andre auf gemacht
Ich habe keine Sekunde gezweifelt
Keinen Freund dazu befragt
Bin einfach nüchtern eingeschlafen und betrunken aufgewacht

Wir hatten uns fast daran gewöhnt
Auch für dich geht die Reise weiter
Und ich wünsch dir viel Spaß dabei.

Kommentare:

AnnetteWeber hat gesagt…

Trotzdem traurig - gerade wenn es auch ein Lebensabschnitt ist. Alles Gute - und lass von dir hören!

Christian hat gesagt…

Und heute ist auch schon das neue Internet da! :D